Man looking at the Conprinta patented Belt System.

Technology. Competence. Trust.

Belt Technologie

Neue Maßstäbe der Flexibilität

Wir als Spezialist auf dem Gebiet des Wellpappenvordrucks kennen neben den Ansprüchen, die das Material an den Druckprozess stellt, auch die Grenzen einer üblichen Druckmaschine. Auf Grundlage der Material- und Maschinenkenntnisse haben unsere Experten die patentierte Belt Technologie mit Servo-Antrieb entwickelt. Sie ermöglicht praktisch unendliche Drucklängen und damit fast grenzenlose Flexibilität.

Der Belt – das Druckband – eine nicht dehnbare Folie, läuft dabei über zwei Walzen, die in der Höhe flexibel eingestellt werden können. Diese stufenlose Formatflexibilität bietet einzig unsere CONPRINTA Belt Technologie. Sie erfordert nur minimale Vorbereitung und kürzeste Rüstzeiten und ermöglicht damit schnelle Auftragswechsel, da keine Zylinder ausgetauscht werden müssen. Sie sparen Kosten, da die Druckplatten auf den Belts bleiben und punkten durch zuverlässige hochqualitative Druckergebnisse.

Die einzigartige Belt Technologie in unseren IMD-Druck­maschinen ermöglicht Ihnen "PrePrint Volume on Demand", unsere Prozess­lösung, von der Sie und Ihre Kunden gleicher­maßen profitieren.

CONPRINTA IMD | Belt | Technische Information englisch (PDF)

A CONPRINTA IMD system section

Belt System: Druckprozess

CONSISTENT QUALITY.
less time TO MARKET.
MORE ORDERS PER DAY.

IMD System

Zuverlässig durch vollautomatisierten Datenaustausch

­In unserer zunehmend digitalisierten Welt steigen die An­sprüche an Produktions­maschinen kontinu­ierlich. Die Ver­netzung von Maschine und Mensch wird immer wichtiger, um ein größt­mögliches Maß an Flexi­bilität, was vor allem die Produkt­indivi­dua­lität und die Produktions­zeit­ver­kürzung mit ein­schließt, zu ermög­lichen.

CONPRINTA setzt bereits seit den 90er Jahren auf die IMD-Technologie. IMD - Individual Motor Drive - steht dabei für die Möglich­keit des voll­automati­sierten Daten­aus­tauschs, der in allen CONPRINTA Druck­maschinen zum Einsatz kommt. Weiterhin kann durch dieses Steuer­system auf einige mechanische Kom­po­nenten verzichtet werden. Das wiederum reduziert die Wartung erheblich und erhöht gleich­zeitig die Zu­ver­lässig­keit des Systems. Durch Schnitt­stellen zu allen gängigen Daten­proto­kollen können auftrags­relevante Kunden­daten digital erfasst und umgesetzt werden. 

Die wesent­lichen Vorteile des CONPRINTA IMD-Systems:

  • Die modular aufgebaute Druck­anlage ist durch weitere Inline-Einheiten erweiterbar
  • Industrie 4.0-fähig / Höchste technische Verfügbarkeit
  • Hohe Laufzeitquote durch Möglichkeit der Fern­diagnose aller relevanten Parameter 
  • Automatisierte Druck-Voreinstellung zur Wieder­holung vorhandener Druck­aufträge 
  • Reduzierter Farb­verbrauch durch computer­gesteuertes Farb­management 
  • Höchste Sicherheits­standards auch bei Auftrags­wechseln an laufender Maschine

CONPRINTA IMD | Belt | Technische Information englisch (PDF)